Loading…
GESCHICHTE

IM ZEICHEN VON
INNOVATION UND ERFOLG

1974 gründeten Bruno Negri und Mario Ballarotti das Unternehmen P.E. LABELLERS. Seitdem hat sich aus der kleinen Werkstatt ein breit aufgestelltes internationales Unternehmen entwickelt. Die langjährige, positive Umsatzentwicklung und die klare Unternehmenßtrategie im Hinblick auf unterschiedliche Produktionßtandorte bilden die Basis, daß P.E. LABELLERS als weltweiter Marktführer im Bereich automatischer Etikettiermaschinen unterschiedlichste Markt- und Kundenanforderungen erfüllen kann.

PE Labellers 1974

Der Beginn einer Reise: P.E. LABELLERS startet mit der Produktion einer Rundlauf- und Linearetikettiermaschine für Naßleim.

1975

Die ersten Etikettierer für die Mineralwaßerbranche werden mit einer Leistung von 6.000/8.000 bph produziert.

1976

P.E. LABELLERS nimmt zum ersten Mal an einer Weinmeße in Paris, Frankreich teil.

1977

P.E. LABELLERS genießt bereits einen guten Ruf als innovativer Anbieter von Etikettiermaschinen für Spirituosen.

Der Name P.E. LABELLERS wird in ganz Europa im Bereich der Weinflaschenetikettierung zu einer Marke.

1979

P.E. LABELLERS exportiert zusammen mit Ronchi Etikettiermaschinen nach USA