Loading…
PE Labellers PE Labellers fairs and events

SPEZIALANWENDUNGEN
PE Labellers Special applications -

PE Labellers Special applications - ERGOSEAL

ERGOSEAL

Applikation von vorbeleimten Kunststoff Gütesiegeln, ohne die Nutzung von Heißleim, mit einem in der Etikettiermaschine integrierten System.

PE Labellers Special applications - Große Behälter

Große Behälter

Groß ist nicht groß genug!

Das Sortiment von P.E. LABELLERS beinhaltet Etikettiermaschinen für die Applikation von Nassleimetiketten, Selbstklebeetiketten, vorgeschnittene Heißleim und Roll-fed Etiketten sowie Adhesleeves auf große Behälter. In vielen Ländern und für viele Branchen (Mineralwasser, Speiseöl, Mineralöl, usw.) verarbeiten P.E. Etikettierer 3,4,5,8 und 10 Liter Behälter.

PE Labellers Special applications - Optische Ausrichtung mit Kameras

Optische Ausrichtung mit Kameras

Das optische System arbeitet mit bis zu vier Kameras gleichzeitig mit je einem Aufnahmeradius von 90°. Die Kameras erfassen die Behälter, die sich nicht um die eigene Achse drehen. Das System ermittelt die beste Ausrichtung (nach Logo, Schriftzug oder einem anderen Ausrichtungsmerkmal auf dem Behälter) in Bezug auf die gewünschte Position (Ausgangspunkt und Offset). Es überträgt diesen Wert an die Achsensteuerung (über Ethernet), die den Behälter mit Hilfe des mit bürstenlosem Motor angetriebenen Drehtellers in die richtige Position bringt.

PE Labellers Special applications - Outsert

Outsert

Ein einfaches und zuverlässiges System für die Anbringung von Außenbeipacks an Flaschen, die in der Pharmaindustrie Anwendung finden

Das “Outsert” ist der außen aufgebrachte Beipackzettel/Booklet auf Medikamenten. Das System von P.E. appliziert die Outserts auf zylindrische und Formbehälter. Durch die Verwendung eines automatischen Zufuhrmagazins wird ein autonomes Arbeiten des Etikettierers gewährleistet. Dies gilt auch für besonders dicke Outserts.

PE Labellers Special applications - Steuermarken

Steuermarken

Rotaxa für die Nassleimetikettierung von Steuermarken

Die Nassleimetikettierung für U- oder L-förmige Steuermarken erfolgt auf dem Modell Rotaxa über eine vertikal positionierte, über Servomotoren angetriebene Etikettierstation und einer unabhängigen Anbürststation. Diese unabhängige Lösung ermöglicht einen Einsatz je nach Bedarf. Das bedeutet, dass der Etikettierer auch als Standardetikettierer eingesetzt werden kann. So kann die Maschine, die bis zu 32.000 bph erzielt, für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden. Dieses Modell kann mit einem Heissleimaggregat für Steuermarken erweitert werden.

ROTAXA

Rundlaufetikettiermaschine mit Nassleim und Doppelkarussell, geeignet für die Applikation von L- oder U-förmigen Steuermarken oder Sicherheitssiegeln. Mit dem ersten Karussell werden die Etiketten appliziert, dann wird es mit einen Einlaufstern übergeben und das zweite Karussell spannt es mechanisch.

TECHNISCHE BESCHREIBUNG

Typ: Nassleimetikettierer für Steuermarken, Sicherheitssiegel, Steuerbanderolen, optional mit Heißleimerweiterung
Produktionsleistung: bis zu 32.000 bph
Behälter: zylindrische oder Formbehälter (rechteckig, oval, usw.)
Kombinationsmöglichkeit: Nassleim und Selbstklebeetiketten, z.B. für Rumpf-, Rücken- und Schulteretikett

PE Labellers Special applications - Aluminiumfolie

Aluminiumfolie

Applikation von Folien bei hohen Geschwindigkeiten; P.E. LABELLERS verfügt über das Know-how!

Am häufigsten werden Aluminiumfolien auf Bierflaschen aufgebracht. Dies bedeutet automatisch eine hohe Leistungsvorgabe. Angesichts der Fragilität des Materials, das in der Regel um 11-15 µ dick ist, muss die Etikettierstation sehr präzise arbeiten. So genau, dass die Leimpaletten die Folien beim Herausnehmen aus dem Magazin nicht beschädigen. Das auf diesem Gebiet sichere Know-how spiegelt sich in der präzisen Arbeitsweise der P.E. Maschinen, die in den verschiedensten Ländern zum Einsatz kommen, wider. Sie erreichen Leistungen von über 30.000 bph.

PE Labellers Special applications - Tamper-evident

Tamper-evident

P.E. LABELLERS Etikettiermaschinen können mit Applikatoren für „tamper-evident“ Etiketten und Sleeve-Siegel ausgestattet werden. Diese Siegel schützen vor Erstöffnung und sollen Manipulationen am Produkt verhindern.

PE Labellers Special applications - Wärmeschrumpfung

Wärmeschrumpfung

ADHESLEEVE ist die Antwort!

Mit den neuen Materialien können fast alle Behälterformen ohne Sleevetechnik mit hervorragenden Ergebnissen etikettiert werden.

Die Adhesleeve Maschine ist dank ihrer Vielseitigkeit mehr als eine Alternative zu einem Sleever. Tatsächlich braucht es nur einen Folienwechsel und den Einsatz eines Wärmeschrumpftunnels nach dem Etikettierer, um Schrumpfgebinde mit derselben hohen Qualität wie Sleevegebinde zu produzieren. Der große Vorteil ist, dass z.B. bei neuen Anforderungen aus dem Produktmarketing keine zweite Maschine angeschafft werden muss. Der Preis für einen reinen Sleever sowie die Kosten für das Material sind nicht zu unterschätzen. Im Gegensatz dazu können mit der ADHESLEEVE mit 40% weniger Kosten die gleichen Ergebnisse erreicht werden. Das Material ist kostengünstiger und es wird weniger Raum beansprucht, da praktisch eine Maschine weniger in der Verpackungslinie benötigt wird.

Also ist Adhesleeve die wirtschaftlichste und ökologischste Lösung für Roll-fed Etikettierung. Aber nicht nur das! Wir sprechen hier von der flexibelsten, schnellsten und kosteneffizientesten Antwort im Bereich der Wärmeschrumpfverpackungen.